icon kontakt top mail

info@beckertravel.de

icon kontakt top fon

+49 (0)6147 9169-0

icon kontakt top house

Mo bis Fr 09:00-18:00

  • 1.jpg
  • 3.jpg
  • 5.jpg
  • 2.jpg
  • 4.jpg
  • 6.jpg

Mosambik

 

Kein Land in Afrika verfügt über ein solches Potential an Natur, Wildnis, Seen, Landschaften und Naturstrände wie in der Südsee.

Diese jungfräulichen Traumstrände an der knapp 3.000 Kilometer langen Küste sind von einer unglaublichen Schönheit, fast schon klischeehaft mit dem unverwechselbaren feinen, softweißen Sandstrand.

 

Unberührte Schönheit auch auf den zahllosen Inselchen, aufgereiht wie eine Perlenschnur an der Küste - unzählige Lagunen, Riffe beeindrucken jeden Schnorchler und noch mehr den verwöhnten Taucher.

 

Zu nennen sind Quirrimbas im Norden sowie das Bazaruto Archipel. Die letztgenannte Inselgruppe liegt zwischen 15 - 25 km vor der Küste von Vilankulos und Inhassoro im südlichen Teil des Landes und verfügt über alles was ein Schnorchler, Taucher, Sportangler, Honeymooner vom Paradies erträumen.

 

Mozambique bietet sich daher für einen Anschlussaufenthalt an Namibia, Sambia, Botswana, Süd-Afrika an, aber es gibt auch einen großen Nationalpark, den Niassa NP im Norden.

 

Im Manda Wilderness Gebiet, im Nordwesten von Mosambik können Sie den Lake Niassa, bzw. den Lake Malawi mit seinem kristallklarem Wasser, unberührten, weiten Stränden und endlosen Wäldern erkunden.

Inmitten von Felsenküsten, Flüssen und Savannen liegt hier die Nkwichi Lodge perfekt ins Landschaftsbild integriert und Sie befinden sich im Einklang mit der Natur.

 

Mein Geheimtipp - probieren Sie es aus!

Herzlichst,

Ihr Charlie D. Becker